Ingenieurbüro Achten und Jansen GmbH

Beratende Ingenieure Ingenieurkammer-Bau NRW

Generalentwässerungsplanung

Die Erstellung von Generalentwässerungsplänen gehört zu unseren Kernkompetenzen. Die hydraulischen Berechnungen führen wir mit den hydrodynamischen Berechnungsprogrammen HYSTEM-EXTRAN (ITWH) sowie DYNA - FLUT (KANAL++) durch.

Der Generalentwässerungsplan (GEP) ist ein für jeden Netzbetreiber unverzichtbares Instrument, um Kenntnis über das Abflussverhalten im Kanalnetz zu erhalten. Alle Datengrundlagen (u.a. Flächendaten) werden digital erstellt. Auskünfte aus der Selbstveranlagung der Bürger über angeschlossene oder abgeklemmte Flächen werden mit eingearbeitet und sichtbar in den Plänen dargestellt. Im GEP können hydraulische Engpässe und mögliche Überflutungsbereiche erkannt werden. Die entsprechenden Sanierungskonzepte zeigen auf, wo in welcher Nennweite Kanäle vergrößert werden müssen, wo Kapazitäten im Netz frei sind und wo ggf. Netzverzweigungen und Umleitungen sinnvoll sind.

Nachfolgend finden Sie ausgewählte Referenzen unserer Projekte. Gerne senden wir Ihnen Informationen zu weiteren Projekten. Bitte schauen Sie auch in unseren Downloadbereich und laden Sie sich das gewünschte Referenzblatt von unserer Homepage herunter.

Gerne beraten wir Sie. Sprechen oder schreiben/mailen Sie uns an.
Wir freuen uns auf Sie!

 

  • Objekt: Generalentwässerungsplan Erkelenz
  • Bauherr: Abwasserbetrieb Erkelenz
  • Ingenieurleistungen: Vermessung, Zustandsbewertung, hydr. Berechnung, Nachweis der Mischwasserentlastung
  • Bearbeitungszeit: 1998 - 2004
  • Objekt: Generalentwässerungsplan Eschweiler, Planungsgemeinschaft
  • Bauherr: Stadt Eschweiler
  • Ingenieurleistungen: Ermittlung der abflussrelevanten Einzugsflächen aus Eigenveranlagungsdaten, hydrodynamischer Kanalnetzberechnung, Koordinierung der Planungsleistungen mit beteiligtem 2. Büro
  • Bearbeitungszeit: 2008 - 2009

Anhänge:

GEP Eschweiler.pdf

  • Objekt: Generalentwässerungsplan Grevenbroich, Einzugsgebiete Neurath, Frimmersdorf, Gustorf und Gindorf
  • Aufraggeber: Wirtschaftsbetriebe Grevenbroich (WGV GmbH)
  • Ingenieurleistungen: Ermittlung der abflussrelevanten Einzugsflächen aus Luftbildaufnahmen (Digitalisierung), hydrodynamische Kanalnetzberechnung
  • Bearbeitungszeit: 2008 - 2009

Anhänge:

GEP Grevenbroich.pdf

  • Objekt: Generalentwässerungsplanung Kempen
  • Auftraggeber: Stadt Kempen
  • Ingenieurleistungen: Vermessung, Zustandsbewertung und hydraulische Berechnung
  • Bearbeitungszeit: 1995 - 1999
  • Objekt: Generalentwässerungsplan Hockstein - Geistenbeck
  • Auftraggeber: NVV AG Mönchengladbach
  • Ingenieurleistungen: hydrodynamische Berechnung (DYNA), Kalibrierung, Hochwasserrückhaltekonzept
  • Bearbeitungszeit: 2000 - 2004

Anhänge:

GEP Mönchengladbach Hockstein Geistenbeck.pdf